Die Costa de Prata, Urlaub an der Atlantikküste bei Sao Martinho do Porto

Die Costa de Prata (Silberküste) ist der schönste Abschnitt der Atlantikküste von Portugal. Sie ist eine der wenigen Regionen im europäischen Süden, die man getrost immer noch als Geheimtip für einen Strand Urlaub handeln kann. Hier finden Sie ruhige saubere Sandstrände, umgeben von einer wunderschönen Natur, wo zu jeder Jahreszeit bunte Blüten die Landschaft zieren. Das gesunde und reizarme Klima verdankt Portugal an seiner Küste dem Atlantik. Hier verlebt man seine Ferien in einer Wohnung von privaten Anbietern. Bei den großen Reisebüros werden Sie vergeblich nach einem der sonst typischen Angebote suchen, in denen riesige Hotels oder Clubs ein „all inklusive“ anbieten. Diese Region wird ausschließlich von Individualtouristen besucht, die hier ihren Urlaub genießen und in den Ferien eine Wohnung am Atlantik mieten.
Es gibt keine großen Touristenburgen, deren hässlichen Bauten die Schönheit der Landschaft stören könnten. Die überwiegende Mehrzahl der Urlaubsunterkünfte besteht hier aus privat angebotenen Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder Ferienapartments.
Die Costa de Prata bietet weit mehr als nur die Küste vom Atlantik und einen erholsamen Sommerurlaub zum Baden, Sonnen und Spazieren.

Etwas weiter im Süden (ca. 12km) von dem Ferienhaus befindet sich die reizvolle Lagoa de Obidos, die größte Salzwasserlagune Portugals und Europas. Hier können Sie in den Ferien bei einer Segelschule Kanus, Segelboote und Hobycats mieten. In dieser Umgebung befinden sich auch mehrere namhafte Golfplätze wie z.B. Praya del Ray und Bom Successo. Hier kann man an der Küste Portugals mit Blick auf den Atlantik Golf spielen.
Für alle, die in ihrem Urlaub in Portugal auch etwas Kultur erleben wollen, ist ein Besuch der mittelalterlichen Stadt Obidos ein Muss. Hier gibt es über das ganze Jahr verteilt zahlreiche Events wie z.B. das Schokoladenfestival oder das MittelalterFestival . Obidos zählt, genau wie die nahe gelegenen Klöster von Alcobaca und Batalha zum Weltkulturerbe.
Die Surfergemeinde weiß es längst, der Weltrekord im Surfen wurde nicht etwa in Hawaii aufgestellt, sondern hier in Portugal an der Küste vom Atlantik. Am Strand von Nazare, dem Praia del Norte gibt es die höchsten Wellen. Auch Peniche ist ein Begriff für alle Surfer, denn hier ist das beste Revier für Wellenreiter in Europa. Vom Hafen legen Ausflugsboote zu den Berlengas ab – einer Inselgruppe vor der Küste von Portugal, die unter Naturschutz steht. Hier kommen Schnorchler auf ihre Kosten. Im Gegensatz zur Algarve ist Portugal hier an der Costa de Prata noch Original. Es gibt keine anonymen Hotelburgen oder riesige Clubs mit Animation. Ein Urlaub hier ist ein individuelles Erlebnis mit den günstigen Preisen Portugals.

Ein Video von Sao Martinho do Porto an der Costa de Prata

Urlaub in einer Ferienwohnung Sao Martinho do Porto in Portugal an der Costa de Prata. Urlaub in Nazare ein Ferienhaus von privat mieten. Eine Ferienwohnung von privat mieten und einen Strandurlaub genießen. die Atlantikküste ist sehr sauber. Der Atlantik ist am schönsten an der Silberküste.

Im Haus gibt es WIFI, das Internet steht zur Verfügung.

Hier finden Sie ein Angebot für Mitsegeltörns zwischen Sardinien und Korsika.

Aktivurlaub für Alleinreisende
Mitsegeln zwischen Korsika und Sardinien

Reiseberichte zu den Segeltörns